Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Jahresvortrag”

Jahresvortrag 2015

Wie jedes Jahr laden wir alle Mitglieder des Vereins herzlich ein, an dem von uns mitfinanzierten Jahresvortrag des Historischen Seminars teilzunehmen: In diesem Jahr hat die Abteilung Fachdidaktik Herrn Prof. Dr. Markus Furrer aus Luzern eingeladen, über „Mythen im Aufwind der Erinnerungskultur – Geschichtsunterricht im Spannungsfeld der Erinnerungspädagogik“ am Dienstag, 17.11.2015 um 18.15 Uhr im Hörsaal P 1 des Philosophicums der JGU zu sprechen. Wie immer wird sich ein kleiner Empfang anschließen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Jahresvortrag 2014

Am 18. Nov. 2014 hat das Historische Seminar wieder zu einem spannenden Jahresvortrag eingeladen, der vom VFG durch einen Zuschuss ermöglicht wurde. Es handelte sich um den Vortrag “Ziemlich bester Freund: François Mitterrand und Deutschland zwischen Emotion und Staatsräson“. Mit Prof. Dr. Hélène Mirard-Deacroix von Université Paris Sorbonne Weiterlesen...

Jahresvortrag 2013

Für den Jahresvortrag 2013 des Historischen Seminars konnte Herr Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Peter Schreiner gewonnen werden. Am 19. November sprach er über
Byzanz als Vermittler von Wissen in den Westen und in die slavische Welt.
Die Veranstaltung wurde vom Arbeitsbereich Byzantinistik organisiert. Weiterlesen...

Jahresvortrag 2011

Mit den Jahresvorträgen, die in den vergangenen Jahren stets sehr gut besucht waren, möchte das Historische Seminar anhand eines Themas von breitem Interesse alle Mitarbeiter und Studierenden, Freunde, Ehemalige und an der Geschichte Interessierte zu einem gemeinsamen Abend zusammenführen. Weiterlesen...